FANDOM


LageBearbeiten

EinordnungBearbeiten

EntfernungenBearbeiten

Der Engelsturm liegt etwa 7 Minuten Fußmarsch von der Kirche in Americh entfernt.


BeschreibungBearbeiten

AussehenBearbeiten

Der Engelsturm ist ein 4 Stock hohes Bauwerk aus verwittertem Stein, der nach all den Jahrhunderten eine dunkelgraue bis schwärzliche Farbe angenommen hat. die Nord- und Westseite sowie ein Teil der Ostseite sind mit dunkelgrünem Efeu bewachsen... oder vielmehr überwuchert. Seinen Namen verdankt der Turm den vier verwitterten Engelsstatuen, die über das mit Schiefer bedeckte Spitzdach hinausragen und in alle vier Himmeslrichtungen spähen. Der Engel im Norden ist mit einem gezogenen Schwert dargestellt, der im Süden mit einem erhobenen Speer, dessen Spitze einem Blitz ähnelt. Der östliche Engel wurde mit einem Bogen dargestellt, während der westliche segnend die Hände ausbreitet.

Der Zugang zum Turm liegt im ersten Stock und ist über eine Treppe zu erreichen. Das untere Stockwerk besitzt keinerlei Fenster, im ersten und zweiten Stock sind nur Schießscharten zu sehen. Lediglich das oberste Stockwerk besitzt Erkerfenster.

Das Turmgeände selbst ist von einer dreieinhalb Meter hohen Mauer umgeben, in der es nur ein doppelflüfliges Tor aus grünlich angelaufener Bronze gibt, welches zudem zusätzlich mit einem rostigen Gitter verschlossen werden kann. Auf dem Gelände stehen zudem noch Stallungen mit Heuschober, eine Schmiede, eine Latrine sowie ein kleines (leeres) Gesindehaus.

BewohnerBearbeiten

Derzeit hat der Inquisitor Ennio Ignazius mit seinem Gefolge hier Quartier bezogen


GeschichteBearbeiten

Weiterführende LinksBearbeiten