FANDOM


Beschreibung Bearbeiten

Der Patrizier-Rat steht Americh vor und lenkt die Geschicke der Stadt. Sie besitzen oberste Hoheit über Recht und Gesetz in der Stadt, berufen Richter, bestimmen Steuern und Zölle, vergeben Bürgerrechte und erlassen Verordnungen. Der Rat hat zudem nominell die Oberhoheit über die Stadtgarde.

Ein Sitz im Rat wird in der Regel vererbt, doch es ist nicht unüblich, dass mächtige Personen in den Rat aufgenommen werden können. Die Zahl der Mitglieder beträgt traditionell 11, war in der Vergangenheit jedoch Schwankungen unterworfen. Einerseits sind die Mitglieder bestrebt, nicht zu viele Personen an der Macht teilhaben zu lassen, andererseits sind neue Stimmen im Rat auch immer ein Weg, um den Einfluss von jemandem, der zu mächtig wird, zu beschränken. Dennoch ist derzeit eine Person zu viel im Rat - etwas, was sie erfahrungsgemäß bald "regeln" wird. Die jüngste Veränderung war das Ausscheiden von Sandor Reed vor einem Jahr - das daraus resultierende Vakuum wurde gleich durch zwei Anwärter gefüllt: Dem Obersten Richter, der bis dato keine direkte Stimme im Rat hatte, und dem geheimnisvollen Spinne. Beide erhielten genau gleichviel Stimmen bei der Abstimmung über den freigewordenen Sitz im Rat und so muss die Zeit zeigen, wer von beiden sich durchsetzt - oder ob eines der älteren Mitglieder seinen Sitz verliert.

Mitglieder Bearbeiten

aktive Bearbeiten

Bearbeiten

Vor Kurzem aus- oder verschieden Bearbeiten