FANDOM


BeschreibungBearbeiten

AussehenBearbeiten

Nun2
Schwester Zita ist eine junge Frau irgendwo zwischen 15 und 17 Jahren. Sie hat hellbraunes Haar, welches sie meist zu einem langen Zopf gebunden trägt, braune Augen und trägt eine Brille. Sie ist schlank und strahlt eine gewisse Unschuld aus. Sie besitzt eine schöne, helle Singstimme.

Zita kleidet sich in die typische Nonnentracht der chrislichen Kirche, wobei die Tracht ihres Ordens ein wenig weitere, gerafftere Röcke umfasst. Um ihren Hals trägt sie das Kirchenkreuz in Gold. Außer ihrem Glauben trägt sie keine offensichtliche Waffen.


CharakterBearbeiten

Zita ist schüchtern und zurückhaltend. Wenn sie spricht, dann tut sie das leise und sieht selten jemandem in die Augen. Sie ist aber von dem Wunsch beseelt, anderen zu helfen, und begibt sich dann auch schon einmal alles vergessend in Gefahr. Ihrem Alter und ihrer Herkunft entsprechend ist sie sicherlich auch ein wenig naiv.


FähigkeitenBearbeiten

Sie ist eine Nonne - dementsprechend kann sie vor Allem beten. Außerdem kennt sie sich mit kirchlichen Ritualen aus, ist begabt in der Pflege von Kranken und Verwundeten und schreckt auch für Arbeit in der Küche oder im Garten nicht zurück


BesitztümerBearbeiten

  • ein unerschütterlicher Glaube
  • ein schüchternes, entwaffnendes Lächeln
  • die Stimme eines Engels
  • ihre Kleidung
  • Verbandstasche


GeschichteBearbeiten

Zita wurde als junges Mädchen von der Kirche aufgenommen und großgezogen, nachdem ihre Eltern von einem aufgebrachten Mob wegen angeblicher Ketzerei und Dämonentum niedergeschlagen und verbrannt wurden.

Derzeit begleitet Sie auf Geheiß ihrer Mutter Oberin Ennio Ignazius auf seinen Reisen um mehr von der Welt zu erfahren und zu lernen.


Weiterführende LinksBearbeiten