FANDOM


BeschreibungBearbeiten

Woman in Rose by la sera
Tessa Camparelli
(geb. Sylvani) war schon immer eine zierliche, blasse, beinahe kränkliche Frau gewesen. Ihr Tod vor 3 Jahren (985) - man sagt es sei die Schwindsucht gewesen - hat die Familie hart getroffen, insbesondere Rafael wurde danach noch mürrischer als früher. Lucius kann sich sicher noch sehr gut an das warme Lächeln seiner Mutter erinnern, an die leise aber sanfte Stimme, das hellblonde Haar und die hellblauen Augen, die liebevoll zu ihm sahen.

Tessa stammt, wie es heißt, nicht direkt aus Americh. Woher genau hat sie Lucius jedoch nie erzählt, ebensowenig hat er seine Großeltern mütterlicherseits kennen gelernt. Tessa hat ihm jedoch früher von Bergen erzählt, um die der Wind pfiff, von Wäldern voll raschelndem Laub und stillen Bergseen.

Zum Zeitpunkt ihres Todes war sie gerade einmal 32 Jahre alt


HintergrundBearbeiten

Aus ihren Aufzeichnungen weiß Lucius, dass ihr Vater Kieron Sylvani heißt. Den Namen ihrer Mutter erwähnt sie nicht, sie scheint ihre Mutter selbst nicht gekannt zu haben.


Weiterführende LinksBearbeiten