FANDOM


Lage Bearbeiten

Die Laterne liegt in einer der "Guten Nachbarschaften" Americhs, direkt an einer Durchgangsstraße. In der Nähe gibt es zahlreiche Handwerker und auch kleinere Läden.


Entfernungen Bearbeiten

Die Laterne liegt etwa eine Viertelstunde Fußweg von Barnabas' Haus entfernt.

Zum Bronzenen Pferd man zu Fuß fast eine halbe Stunde, wenn man Schützengassen meidet.


Beschreibung Bearbeiten

Die Laterne ist ein solides, zweistöckiges (EG und 1.OG) Haus. Das Fundament besteht aus gemauertem Stein, der Rest ist Fachwerk. Das Dach ist mit Schiefer gedeckt. Ein Stall ist hinter dem Haus angebaut. Über der Vordertür hängt an einer Stange eine Laterne aus Kupfer, die zu Einbruch der Dunkelheit entzündet wird und dann bis etwa ein Uhr in der Nacht brennt, wenn die Laterne schließt.

Sowohl durch die Vordertür alsauch durch den Stall gelangt man in den mit Dielen ausgelegten Gastraum. Eine hölzerne Treppe führt nach oben, zu dem Zimmern.

Die Laterne verfügt über einen großen Schlafsaal, drei Doppelzimmer und ein "gutes" Zimmer für höherstehende (oder gut betuchte) Gäste

Die Wirtsleute sind freundlich, das Essen ist einfach aber reichlich und gut. Abends verkehren im Schankraum vor Allem Handwerker, die sich hier nach dem Feierabend noch ein Bierchen gönnen. Aber auch einige Reisende und Abenteurer kann man hier von Zeit zu Zeit antreffen

Personen Bearbeiten